große Töne spucken

хвастаться, хвалиться

Deutsch-Russische Wörterbuch der Redewendungen mit Adjektiven und Partizipien. 2013.

Смотреть что такое "große Töne spucken" в других словарях:

  • große Töne spucken — eine große Klappe haben (umgangssprachlich) …   Universal-Lexikon

  • Große \(auch: dicke\) Töne spucken \(oder: reden\) —   Wer umgangssprachlich abwertend ausgedrückt große oder dicke Töne spukt oder redet, der redet großspurig, angeberisch: Statt hier große Töne zu reden, solltest du lieber mal mit anpacken! Das folgende Beispiel stammt aus Max von der Grüns Roman …   Universal-Lexikon

  • spucken — speien; rotzen (derb) * * * spu|cken [ ʃpʊkn̩]: a) <itr.; hat Speichel mit Druck aus dem Mund [irgendwohin] ausstoßen: jmdm. ins Gesicht spucken; auf die Straße spucken. Syn.: ↑ speien. b) <tr.; hat spuckend ( …   Universal-Lexikon

  • eine große Klappe haben — große Töne spucken * * * Die Klappe aufreißen; eine große Klappe haben; die große Klappe schwingen   Diese Wendungen beziehen sich auf den salopp abwertenden Gebrauch von »Klappe« im Sinne von »Mund« und bedeuten »großsprecherisch sein«: Der neue …   Universal-Lexikon

  • Spruch — Urteil; Urteilsspruch; Verdikt (veraltet); Slogan; Schlagwort; Werbespruch; Sprichwort * * * Spruch [ʃprʊx], der; [e]s, Sprüche [ ʃprʏçə]: 1. kurzer, einprägsamer Satz, der eine allgemeine Regel oder Weisheit zum Inhalt hat …   Universal-Lexikon

  • aufschneiden — protzen; renommieren; (sich) rühmen; angeben; auf den Putz hauen (umgangssprachlich); Eindruck schinden; prahlen; (sich) brüsten (mit); bramarbas …   Universal-Lexikon

  • aufblasen — aufpolieren (umgangssprachlich); pimpen (umgangssprachlich); verbessern; aufmöbeln (umgangssprachlich); frisieren (umgangssprachlich); aufpeppen; aufmotzen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • renommieren — aufschneiden (umgangssprachlich); protzen; (sich) rühmen; angeben; auf den Putz hauen (umgangssprachlich); Eindruck schinden; prahlen; (sich) brüsten (mit); …   Universal-Lexikon

  • prahlen — aufschneiden (umgangssprachlich); protzen; renommieren; (sich) rühmen; angeben; auf den Putz hauen (umgangssprachlich); Eindruck schinden; (sich) brüsten (mit); …   Universal-Lexikon

  • aufblähen — aufblasen; aufpusten; mit Luft füllen; aufpumpen * * * auf|blä|hen [ au̮fblɛ:ən], blähte auf, aufgebläht: 1. a) <tr.; hat durch Wind, Gas o. Ä. rund, prall machen, anschwellen lassen: der Wind blähte die Hemden auf der Leine auf. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • aufspielen — aufsetzen; einspielen; draufbügeln (umgangssprachlich); ausrollen (neuer Systeme); (Software) installieren * * * auf|spie|len [ au̮fʃpi:lən], spielte auf, aufgespielt: 1. <+ sich> sich wichtigtun: er spielt sich vor andern immer sehr auf.… …   Universal-Lexikon

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.